31. Kinderfilmfest

Kinderfilmfest

18 Filme für verschiedene Altersgruppen in 26 Vorführungen

31 Jahre Kinderfilmfest, wir finden, dass ist schon ein Grund stolz zu sein. Stolz auf alle, die das Fest all die Jahre besucht, unterstützt und begleitet haben. Beginnend mit ca. 770 sind im Jahr 2020 vor der Corona Pandemie mehr als 68.000 Interessierte zu den 30 Kinderfilmfesten gekommen. 

Und auch dieses Jahr findet ihr wieder Sachen zu Lachen, viele Abenteuer, fantastische Filmwelten und Themen des Lebens im Filmprogramm des 31. Kinderfilmfestes Hof am 01. und 02. Februar 2023. 

An beiden Tagen erwarten euch in den sechs Central-Kinosälen 18 Filme für verschiedene Altersgruppe in 36 Vorstellungen. Dazu haben wir auch Schauspieler, Regisseure und andere Filmschaffende eingeladen, die Einblicke in die Welt des Films geben und eure Fragen zu den Filmen beantworten. 

Bei der Filmauswahl dürfte wie immer für jeden Geschmack etwas zu finden sein. 

Wir freuen uns au euren Besuch.

Euer Kinderfilmfest-Team

Kommunale Jugendarbeit Stadt Hof

Kommunale Jugendarbeit Landkreis Hof

Central-Kino Hof

Kinderfilmfest Hofer Land - Die Filmtage für Kinder

Auf der Suche nach einem Höhepunkt der laufenden Kinderfilmarbeit der Kommunalen Jugendarbeit im Landkreis und in der Stadt Hof kam schon in den 80er Jahren der Vorschlag ein Kinderfilmfestival zu veranstalten.   

Im Jahr 1991 konnte dann die Idee, neben den bekannten „Internationalen Hofer Filmtagen“ für die Großen auch ein Filmfest für die Kinder zu schaffen, umgesetzt werden.

Mit 2.000 bis 3.000 Besuchern gehört das Kinderfilmfest inzwischen zu den großen Veranstaltungen der Region und findet auch überregional bei Besuchern, Medien und Filmschaffenden große Beachtung.

Logo 26
Programmhefte Alt

Bekannte Schauspieler wie Matthias Schweighöfer (u.a. „Schiller“, „Spuk aus der Gruft“), Dana Vavrova, die Eichhorn – Zwillinge (u.a. „Charlie&Louise-Das doppelte Lottchen“), Gojko Mitic (berühmt als Hauptdarsteller in zahlreichen Indianerfilmen u.a., der „Winnetou“ bei Karl-May-Festspielen Bad Segeberg, viele Hauptrollen), Heinrich Schafmeister, ChrisTine Urspruch (u.a. „Das Sams“) und Regisseure wie Johanna Hald (Astrid Lingren – Filme), Vaclav Vorlicek  (u.a. Maulwurf Pauli – Filme), Günter Meyer („Der Dolch des Batu Khan“ u.a.), Rolf Losanky („Moritz in der Litfasssäule“, u.a.), Joachim Massanek („Die Wilden Kerle“ u.a.) u.v.m., waren schon zu Gast und ließen die jungen Besucher hinter die Kulissen von Film und Fernsehen blicken.

Seit 2000 wird der Publikumspreis, der „Kifife – Hof – Projektor“, von den jungen Besuchern über die „Eimer – Filmbewertung“ vergeben.  Ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Schminken, Hairstyling, Verkleidungsstation, Stand-Up Comedy, Malwand sowie Kinoführungen und natürlich Gespräche mit Regisseuren und Darstellern runden die Angebote des Kinderfilmfestes Hof kreativ ab.

Unterstützt von der Kreis- u. Stadtsparkasse Hof und zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeitern bieten so die Veranstalter, Kommunale Jugendarbeit von Landkreis und Stadt Hof zusammen mit dem Central – Kino Hof zwei Tage Kino- und Festivalerlebnisse, die Jahr für Jahr von vielen Kindern schon sehnlichst erwartet werden.

Kindermoderator

Werde Kindermoderator beim Kinderfilmfest. 

X